Loch Ness

Loch Ness ist ein großer, tiefer Süßwassersee in den schottischen Highlands. Es ist der flächenmäßig größte See Schottlands.

Er liegt im Great Glen, zusammen mit drei weiteren großen Seen:

  • Loch Lomond im Westen,
  • Lake Lochaber im Norden und Osten und
  • Lake Morar im Süden.

Wenn ihr auf eurer Schottland-Reise am Loch Ness vorbeikommt, dann nutzt auf jeden Fall die Gelegenheit, dort etwas zu wandern oder die Natur zu genießen!

Lesetipp: Unsere Top 10 Schottland Sehenswürdigkeiten

Das Ungeheuer Nessi

Es gibt viele Legenden und Mythen, die sich um diesen wunderschönen See ranken.

Eine der berühmtesten Legenden Schottlands ist die Geschichte des Ungeheuers von Loch Ness.

Es wird seit Jahrhunderten von einer Kreatur erzählt, die in diesem See lebt und sich sowohl von Tieren als auch von Menschen ernährt. Die Legende besagt, dass es sich um einen Reptilienmenschen handelt – halb Tier, halb Mensch.

Es wird immer noch darüber diskutiert, ob etwas dran ist an der Legende vom Ungeheuer von Loch Ness

Über das Ungeheuer von Loch Ness – “Nessi” – ist sehr wenig bekannt, da es nie gefunden wurde. Es gibt viele Geschichten darüber, was es sein könnte, aber niemand weiß wirklich genau, was für eine Kreatur auf dem Grund dieses Sees lebt.

Lese-Tipp: Mehr zum Ungeheuer von Loch Ness gibt es hier zum Nachlesen

Orte am Loch Ness: Fort Augustus

Loch Ness Fort Augustus ist eine Festung am Ufer des Loch Ness in Schottland. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut, um das Great Glen vor jakobitischen Invasionen zu schützen.

Das Fort wurde 1719 von General George Wade erbaut, der von König George I mit dem Bau einer Reihe von Forts entlang des Great Glen beauftragt worden war. Das Fort wurde zum Schutz vor jakobitischen Invasionen entworfen und war von 1719 bis 1855 mit Truppen besetzt.

Orte am Loch Ness: Drumnadrochit

Drumnadrochit ist eine kleine Stadt in den schottischen Highlands. Es liegt am Ufer von Loch Ness, und hat eine Bevölkerung von etwa 1.000 Einwohnern und ist berühmt für seine Verbindung zur Legende des Ungeheuers von Loch Ness.

Orte am Loch Ness: Urquhart Castle

Eine Sehenswürdigkeit unweit des Loch Ness ist die schottische Burg Urquhart Castle. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert von William Comyn, Earl of Buchan, erbaut und ist seitdem in Gebrauch. Das Schloss ist jetzt für Besucher geöffnet und bietet Führungen durch sein Inneres an.

Es hieß ursprünglich Castle Urquhart nach dem nahe gelegenen Dorf, wurde aber als Loch Ness Urquhart Castle bekannt, weil es am Ufer von Loch Ness liegt.

Die Burg wird seit Jahrhunderten als Militärstützpunkt genutzt und hat im Laufe der Jahre viele Schlachten erlebt. Es diente im 18. Jahrhundert auch als Gefängnis für gefangene jakobitische Soldaten.

Wandern am Loch Ness

Wandern ist eine beliebte Touristen-Aktivität in Schottland und auch am Loch Ness bieten sich Möglichkeiten dazu. Urlauber können wahlweise spazieren gehen entlang des Ufers, z.B. vom Dorf Drumnadrochit aus.

Wer jedoch noch mehr Hiking möchte, kann sich auf den Fernwanderweg Loch Ness Hiking Trail aufmachen. Dieser Trail führt von Fort Augustus nach Inverness, wurde 2003 eröffnet und wird von Scottish Natural Heritage verwaltet.

Der Weg folgt über einen Großteil seiner Länge der Route des Caledonian Canal, mit einigen Abweichungen, um attraktive Sehenswürdigkeiten wie Loch Ness und Urquhart Castle zu besichtigen.

Der Treidelpfad am Kanal bietet für einen Großteil der Strecke eine ebene Gehfläche ohne steile Anstiege oder Abfahrten. Es gibt auch Fußgängerbrücken über alle großen Wasserläufe.

Tipp: Loch Ness 360° Trail

  • 5-6 Tage Zeit
  • Wanderweg ist noch relativ neu markiert und eröffnet
  • 130 km Länge
  • rund um den See Loch Ness
  • weitere Infos hier

Doku & Video


Bock auf Schottland?

Dann informiere dich jetzt unverbindlich:

  • Schottland Reiseführer finden und zu Hause schmökern
  • Tickets für Sehenswürdigkeiten vorab online buchen und Wartezeit vor Ort umgehen
  • Mietwagen-Preise für Schottland vergleichen bei Check24 & DiscoverCars
  • Günstige Flüge nach Schottland finden:

  • Wohlfühl-Unterkünfte in Schottland finden & reservieren:


    Booking.com