Reykjavik City Card: Was ist enthalten? Lohnt es sich? Erfahrungen & Infos

Die Reykjavik City Card ist ein praktischer Pass, mit dem ihr ermäßigten oder sogar freien Eintritt in sämtliche von Reykjaviks Sehenswürdigkeiten und Museen erhaltet.

Auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und Busse in Reykjavik ist kostenfrei möglich, wenn ihr im Besitz der City Card seid.

Ebenfalls inklusive ist der Zutritt zu den Schwimmbädern in Reykjavik. Zudem gibt es Rabatte in vielen Restaurants und Geschäften in der Stadt. 

Ob sich die Reykavik City Card für euch persönlich lohnt? Das müsst ihr entscheiden! Wir geben euch in diesem Artikel alle notwendigen Informationen, auf deren Grundlage ihr entscheidet. 

Ihr könnt die Reykjavik City Card bequem online buchen. 

Wählt dabei einen Zeitraum:

  • Reykjavik City Card 24 Stunden
  • Reykjavik City Card 48 Stunden
  • Reykjavik City Card 72 Stunden 
reykjavik-city-card-48-hours

Reykjavik City Card kaufen:

Je nachdem, welche Online-Ticket-Plattform du lieber nutzt, kannst du die Reykjavik City Card bei mehreren Plattformen (GetyourGuide, Tiquets, Viator) kaufen.

Der Preis ist nahezu identisch (ca. 30€ pro Tag pro Person):

Harpa am Hafen in Reykjavik
Harpa am Hafen in Reykjavik

Was ist enthalten in der Reykjavik City Card?

Freier Eintritt mit Reykjavik City Card:

  • Fähre zur Insel Viðey
  • Isländische Nationalgalerie
  • Nationalmuseum
  • Stadtbusse
  • Freilichtmuseum Árbæjarsafn
  • Schifffahrtsmuseum
  • Museum of Photography
  • Settlement Exhibition
  • Thermalbecken Reykjavík
  • Zoo Fjölskyldu- og húsdýragarðurinn
  • Kulturhaus Safnahúsið
  • Kunstmuseum Ásmundarsafn
  • Kunstmuseum Hafnarhús
  • Kunstmuseum Kjarvalsstaðir

Rabatte mit Reykjavik City Card:

  • Aurora Reykjavík: The Northern Lights Centre -50%
  • Programmkino Bió Paradís -25%
  • Konzerthaus Harpa -25%
  • Saga Museum -10%
  • Smára Tívolí -5%
  • Tales from Iceland -20%
  • Erlebnispark in Grafarvogur – Minigolf-Angebot 2 für 1 (Jun-Aug)
  • The Cinema, am alten Hafen -20%
  • Iceland Expo Pavilion -20%
  • Isländisches Phallusmuseum -20%
  • Isländisches Sinfonieorchester -10%
  • Ausstellung Whales of Iceland, A Giant Experience -30%
  • Volcano House -20%
  • Sowie zahlreiche Restaurants und Cafés
Busse kostenlos nutzen mit City Card
Busse kostenlos nutzen mit City Card

Vorher abholen:

Vor der Nutzung des City Passes müsst ihr eure online gebuchte City Card noch an eine von zehn möglichen Abholstellen in Reykjavik abholen:

  • Kunstmuseum Reykjavík Ásmundarsafn – täglich geöffnet 10:00-17:00
  • Reykjavíker Kunstmuseum Hafnarhús – täglich geöffnet 10:00-17:00
  • Reykjavíker Kunstmuseum Kjarvalsstaðir – täglich geöffnet 10:00-17:00
  • Freilichtmuseum Árbær – täglich geöffnet 10:00-17:00
  • Maritimes Museum – täglich geöffnet 10:00-17:00
  • Museum für Fotografie – täglich geöffnet 10:00-17:00
  • Die Siedlungsausstellung – täglich geöffnet 10:00-17:00
  • What’s Tourist Information – täglich geöffnet 8:30-21:00
  • Rathaus von Reykjavík – 9:00-16:00 (an Wochenenden geschlossen)
  • Reykjavíks Dienstleistungszentrum Borgartún – 9:00-16:00 (an Wochenenden geschlossen)

Flexibel stornierbar:

Im Notfall und solltet ihr das Ticket doch nicht nutzen können oder es euch anders überlegen, gelten sehr faire und flexible Stornobedingungen:

  • Eine Umbuchung ist bis 23:59 Uhr am Tag vor Ihrem Besuch möglich.
Entspannter Sightseeing machen
Entspannter Sightseeing machen

Pro & Contra: Erfahrungen mit der Reykjavik City Card

Vorteile / Pro-Argumente:

  • erleichtert das Sightseeing, spart Zeit und Nerven, da man nicht jedes Mal anstehen muss am Ticketschalter
  • spart Geld, wenn man viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sowie Museen in der Stadt besichtigen möchte
  • man ist flexibler, da man alle Busse in der Stadt jederzeit gratis nutzen kann
  • selbst Schwimmbäder und Thermalbäder in der Stadt besuchbar gratis 
  • sehr faire Stornobedingungen

Nachteile / Contra-Argumente:

  • Nicht alle Attraktionen, Museen & Gebäude in Reykjavik sind gratis besuchbar mit dem Pass (siehe Liste oben)
  • Man muss die City Card erst an einer Abholstelle vor Ort in Reykjavik holen und diese öffnen erst um 10 Uhr
Reykjavik entdecken mit der City Card
Reykjavik entdecken mit der City Card

Reykjavik City Card kaufen:

Je nachdem, welche Online-Ticket-Plattform du lieber nutzt, kannst du die Reykjavik City Card bei mehreren Plattformen (GetyourGuide, Tiquets, Viator) kaufen, Preis ist quasi identisch: