Verona Sehenswürdigkeiten Top 10 (mit Fotos)

Aktualisiert: September 2022

Wer kennt sie nicht: die berühmte Liebesgeschichte von Romeo und Julia!? 

Nicht zuletzt durch verschiedene Verfilmungen wurde die norditalienische Stadt Verona, die Shakespeare als Schauplatz seiner Liebestragödie diente, zum beliebten Reiseziel. Wir stellen euch hier unsere Top 10 Verona Sehenswürdigkeiten vor.

Wer nach dem typischen italienischem Flair sucht, ist hier genau richtig. Historische Gebäude und romantische Gassen reihen sich dicht an dicht in Veronas schöner Altstadt. Der Mix sorgt dafür, dass Verona sogar zu den Top Sehenswürdigkeiten von ganz Italien zählt.

Verona Sehenswürdigkeiten Karte

Tipp: Verona Card sichern

Tipp: Ebenso wie für viele andere italienische Städte, kann sich der Kauf der Verona Card lohnen. Mit der Karte bekommt man vergünstigt Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten oder kann die langen Warteschlangen beim Eintritt umgehen und spart somit wertvolle Zeit, die man für die Besichtigung weiterer Attraktionen oder für den klassischen Aperitivo am Nachmittag gut nutzen kann. Alternativ könnt ihr für einzelne Orte, die ihr besichtigen möchtet, hier Tickets für Verona erwerben.

  • Verona Card Preise & Kosten: 20€ für die 24h-Karte, 25€ für die 48h-Karte
  • Vorteile dieses City Passes für Verona: freier Eintritt zu attraktiven Sehenswürdigkeiten der Stadt z.B. Arena di Verona, Casa di Giulietta, Castelvecchio Museum und vielen weiteren, kostenlose Busfahrten in der Stadt, vergünstigter Eintritt oder Rabatte für viele andere Sehenswürdigkeiten
  • Erwerb: Ihr könnt die Verona Card hier online bekommen oder auch in der Touristinformation Verona tourist office (Ufficio IAT) an der Piazza Bra oder in anderen Verkaufsständen in der Stadt, Hotels oder am Bahnhof Verona Porta Nuova

4 Unterkunfts-Tipps für Verona

Schön übernachten in Verona kann man z.B. in folgenden Hotels, B&B’s, Pensionen und Ferienwohnungen, die wir empfehlen können:

  • Relais Abbazia“ – herrliches, ruhiges Bed & Breakfast nahe des Zentrums von Verona, Landhausstil, Garten
  • La Bella Verona Ugolini“ – schicke Pension in direkter Nähe von Arena und Altstadt, freundliche Gastgeber
  • Oriana Homel Verona“ – FeWo (Ferienwohnung) in Top-Lage in Verona, nahe der Arena, geräumig
  • Hotel Milano & Spa“ – Zentrales Hotel mit Sonnenterrasse, Whirlpool und Blick auf die Arena

Arena di Verona

01 ARENA DI VERONA

Sie ist wohl eines der Hauptattraktionen der Stadt schlechthin: die beeindruckende Arena di Verona auf der romantischen Piazza Brá, dem größten und wichtigsten Platz im Zentrum Veronas.

Das römische Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert vom dem heute, nach einem Erdbeben im 12. Jahrhundert, die vier Außenwände noch sehr gut erhalten sind, zieht jährlich zahlreiche Touristen und Kulturliebhaber in die Stadt.

Besonders in den Sommermonaten ist die Arena sehr gut besucht und bietet Platz für rund 22.000 Zuschauer. Neben Opern finden hier auch Konzerte, Festspiele und andere Aufführungen unter freiem Himmel und – dank herausragendem Baustil – in bester Akustik statt.

Wer nichts dem Zufall überlassen möchte, bucht sich am besten schon im Vorab sein Ticket, da sich die Veranstaltungen besonders in der Hauptsaison großer Beliebtheit erfreuen.

  • Adresse: P.za Bra, 1, 37121 Verona VR, Italien
  • Öffnungszeiten: in der Hauptsaison i.d.R. täglich von 8:30 – 18:30 Uhr für Besichtigungen
  • Preise: Eintritt für Besichtigung Erwachsene 6€ p.P., ermäßigt 4,50€ p.P., mit Verona Card frei |
  • Eintritt für Veranstaltungen 20-300€ (abhängig von Art der Veranstaltung)
  • Website: https://www.arena.it/de/arena-di-verona
  • Tickets für Arena Verona online buchen

 

Casa di Giulietta

02 CASA DI GIULIETTA

Wie bereits in der Einleitung angedeutet, dreht sich in Verona vieles um die fiktive Geschichte zweier Liebenden, für die ein Balkon eine entscheidene Schlüsselszene spielt.

Das Haus der Julia, Casa di Giulietta, befindet sich in der Altstadt in einem Hinterhof in der Via Cappello, in dem einst eine Familie mit dem Namen Dal Cappello lebte. Aufgrund der Namensähnlichkeit zur Familie der Capulets, der Julia in Shakespeares Tragödie angehört, zog man den Schluss, dass es sich hierbei um eine mögliche Inspirationsquelle gehandelt habe.

Der berühmte Balkon wurde allerdings erst nachträglich angebracht, dient heute aber dem Interesse zahlreicher Besucher, die sich an diesem Ort in die Geschichte hinein fühlen können.

Um sich auf einen Besuch der Casa di Giulietta vorzubereiten, lohnt es sich vielleicht den Film „Briefe an Julia“ vorab anzusehen. Viele Szenen daraus wurden in Verona gedreht und den im Film dargestellten „Club di Giulietta“ gibt es auch in Wirklichkeit.

Er besteht aus einer Anzahl von verschieden sprachigen Sekretären und Sekretärinnen, welche dafür verantwortlich sind Liebesbriefe im Namen von Julia handschriftlich zu beantworten und in die ganze Welt zu verschicken.

Viele solcher Briefe findet man ebenso an der Wand im Innenhof, verziert mit Herzen und anderen Innschriften, neben der glücksbringenden Statue der Julia.

  • Adresse: Via Cappello, 23, 37121 Verona VR, Italien
  • Öffnungszeiten: Di-So 9:00 – 19:00 Uhr
  • Preise: Eintritt für Erwachsene 6€ p.P., ermäßigt 4,50€ p.P., mit Verona Card frei

Castelvecchio

03 CASTELVECCHIO

Bei unserem Platz 3 der Wahrzeichen Veronas handelt es sich um eine mittelalterliche Festungsanlage aus dem 14. Jahrhundert: Castelvecchio.

Mit ihrer Lage direkt am Fluss Etsch bietet das Kastell der einstigen Herrscherfamilie della Scala einen wunderschönen Standort inmitten der Stadt, umgeben von weiteren imposanten Gebäuden dieser Zeit.

Nach einem kurzen Spaziergang entlang des Ufers, kann man sich im Innenbereich der Burg tolle Gemälde und Kunstwerke im Museum ansehen – Schwerpunkt: Renaissance.

  • Adresse: Museo di Castelvecchio, Corso Castelvecchio, 2, 37121 Verona VR, Italien
  • Öffnungszeiten: Mo 13:30-19:30 Uhr, Di-So 8:30 – 19:30 Uhr
  • Preise: Eintritt für Erwachsene 6€ p.P. (Ermäßigungen möglich), mit Verona Card frei

Über die Brücke Ponte Scaligero gelangt man einfach und schnell zur anderen Uferseite.

Einen weiteren tollen Ausflugstipp stellt der Weg zum Castel San Pietro dar. Von der Burg, die sich auf einem Hügel befindet, überblickt man die Dächer der Stadt. Besonders empfehlenswert: ein Ausflug am Abend bei untergehender Sonne.

  • Adresse: Castel San Pietro, Piazzale Castel S. Pietro, 37129 Verona VR, Italien
  • Öffnungszeiten: täglich 10:30 – 16:30 Uhr

Piazza delle Erbe

04 PIAZZA DELLE ERBE

Wie in den meisten italienischen Städten findet sich auch im Herzen Veronas ein belebter und eindrucksvoller Marktplatz wieder: die Piazza delle Erbe.

Hier kommt jeder Italien-Liebhaber auf seinen Geschmack. Neben Restaurants, Souvenirshops und Bars tummeln sich eine Vielzahl von Leuten, Touristen wie Einheimische, die alle zum typischen wuseligen Treiben italienischer Städte beitragen.

Hauptattraktion des Platzes stellt der antike Brunnen Fontana dei Madonna Verona mit seiner eindrucksvollen Statue dar. Umrahmt wird der Platz von weiteren historischen Gebäuden wie dem Palazzo Maffei und dem Uhrturm Torre del Gardello.


Verschiedene Arten, die Stadt zu entdecken:

Verona lässt sich zu Fuß auf eigene Faust, mit erfahrenem Guide, auf dem Fahrrad oder mit dem Hop-on-Hop-off-Bus erkunden. Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten lassen sich am bequemsten mit der Verona Card entdecken.

 


Piazza dei Signori

05 PIAZZA DEI SIGNORI

Ein weiterer bedeutender Platz in Verona ist der Piazza dei Signori, nur unweit vom etwas hektischeren Piazza delle Erbe entfernt.

Über die schmale Gasse Via della Costa gelangt man zu diesem Platz, der im ersten Moment wie ein Innenhof erscheint und umgeben ist von historischen Gebäuden, die durch Tore und Arkaden miteinander verbunden sind. Ein echtes Highlight für Architektur-Fans! Wer sich gut auskennt, erkennt hier den Einfluss aus der Zeit der Skaliger.

Das drei Meter große Denkmal des italienischen Dichters Dante aus edlem weißem Carrara-Marmor schmückt das Zentrum des Platzes.

Hier lässt es sich besonders gut entspannen und genießen nach einem Tag Sightseeing in der Stadt. Nehmt Platz an einem der Außentische der zahlreichen kleinen Restaurants, gönnt euch eine Pizza oder einen Espresso und taucht ein in die italienische Atmosphäre.

Torre dei Lamberti

06 TORRE DEI LAMBERTI

Egal wo man sich befindet in Verona, der Torre dei Lamberti sticht mit seinen 84 Meter Höhe heraus und prägt das Stadtbild als eines der höchsten Gebäude.

Wer einmal die Orientierung verloren hat, kann sich gut an dem ehemaligen Gemeindeturm wieder zurecht finden. Er steht direkt im Zentrum der Stadt, angrenzend an die beiden Piazzas und etwa 450m von der Arena di Verona entfernt.

Zu Fuß über 368 Stufen oder per Aufzug gelangt auf eine Aussichtsplattform des Turms und kann die Stadt aus der Vogelperspektive bewundern.

  • Adresse:Via della Costa, 1, 37121 Verona VR, Italien
  • Öffnungszeiten: täglich 11:00 – 19:00 Uhr
  • Preise: Eintritt für Erwachsene 6€ p.P., ermäßigt 4,50€ p.P., mit Verona Card frei (zu Fuß)
  • Website: https://www.torredeilamberti.it/de/biglietteria/

Basilica di San Zeno Maggiore

07 BASILICA DI SAN ZENO

Wenn von beeindruckenden Gebäuden die Rede ist, darf eine Kirche keinesfalls fehlen. Die Basilica di San Zeno Maggiore stammt aus dem 12. und 13. Jahrhundert und vereint die Baustile der Romanik und Gotik. Letzterer spiegelt sich vor allem in der Kirchendecke wieder.

Außerdem beeindrucken der, neben der Kirche freistehende, Glockenturm (Campanile) und die wunderschöne Fassade mit großem Radfenster.

Die Türflügel der Bronzetüren zieren kleine detailreiche Bronzebildtafeln mit Szenen aus altem und neuem Testament. Ein echtes Wunderwerk früherer Baukunst.

Besonders lohnenswert ist ein Blick ins Innere der Kirche mit dem angrenzenden Kreuzgang und seinen tollen Arkadenbögen.

Für einen Besuch der Basilika verlässt man das Stadtzentrum ein wenig, was zum Vorteil hat, dass es etwas ruhiger und weniger voll ist, als bei den anderen Touristenattraktionen. In etwa 15 Gehminuten vom Castelvecchio aus erreicht man die Kirche.

  • Adresse: Piazza San Zeno, 2, 37123 Verona VR, Italien
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00 – 13:30 & 14:30 – 17:00 Uhr, Sa 10:00 – 18:00 Uhr, So 13:00 – 18:00 Uhr
  • Preise: Erwachsene 6€ p.P., mit Verona Card frei

Teatro Romano di Verona

08 TEATRO ROMANO

Das antike römische Theater Teatro Romano di Verona befindet sich zentral gelegen am Ufer des Flusses Etsch etwa 1,1 Kilometer entfernt der Arena di Verona.

Zur Flussseite geöffnet liegt das aus dem Jahre 20 v. Chr. stammende Theater am Fuße des Castel San Pietro und besteht aus einem 105 Meter großem Halbkreis mit weit ausladenden Zuschauerrängen. Der mächtige Bühnenbau diente als Spielstätte für verschiedene Schauspieldarbietungen.

Nachdem das Theater verfallen war, wurde es im 19. Jahrhundert rekonstruiert und teilweise neu aufgebaut und dient heute als beliebte Touristenattraktion für zahlreiche Besucher. Einige Dekorelemente, Inschriften und Steinmonumente aus ursprünglicher Zeit sind erhalten geblieben und es finden vereinzelt wieder Aufführungen statt.

Hangaufwärts in Richtung der Burg befindet sich außerdem das Archäologische Museum im Römischen Theater (ein ehemaliges Kloster), indem man die Fundstücke aus der Zeit der Römer bewundern und mehr über die Geschichte des Theaters und der Stadt erfahren kann.

  • Adresse: Rigaste Redentore, 2, 37129 Verona VR, Italien
  • Öffnungszeiten: Di-So 10:00 – 18:00 Uhr
  • Preise: Eintritt für Erwachsene 4,50€ p.P., mit Verona Card frei

Arco dei Gavi

09 ARCO DEI GAVI

Ein weiteres Überbleibsel aus römischen Zeiten ist der Triumphbogen Arco dei Gavi, der ehemals als Stadttor Veronas diente und eine besondere Sehenswürdigkeit darstellt.

Er befindet sich nahe des Flussufers südwestlich der Altstadt und stammt aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. Nach der Zerstörung durch Napoleon wurde er allerdings im frühen 20. Jahrhundert aus seinen Trümmern erneut aufgebaut, verlor dabei jedoch nichts von seinem Charme und der architektonischen Baukunst.

Den Bogen kann man nur von außen besichtigen und dabei gedanklich in frühere Zeiten eintauchen.

  • Adresse: Corso Cavour, 37121 Verona VR, Italien

Die Nähe zum beliebten Gardasee

10 GARDASEE

Ganz klar: eines der wohl beliebtesten Ziele in Italien für deutsche Urlauber im Sommer ist der Gardasee.

Verona befindet sich gerade einmal 30 Kilometer entfernt und bietet somit den perfekten Ausgangspunkt für einen Tagesausflug zum See.

Bei sommerlich warmen bis zu 30°C Tagestemperaturen in Verona verlockt ein Sprung ins kühle Nass besonders und auf dem Weg kann man die traumhaften norditalienischen Landschaften an sich vorbeiziehen lassen, während einem erfrischender Fahrtwind um die Nase weht.

Die schönen Uferpromenaden des Sees laden zum Schlendern ein, während im Norden die Ausläufe der Alpen sichtbar sind und im Süden sich tolle Strände aneinanderreihen. Die Zitronenbäume in der Umgebung bieten das perfekte i-Tüpfelchen für das Gefühl von italienischem Sommerurlaub.

Ausflugstipps rund um den Gardasee: ­

  • Riva del Garda am nördlichen Ufer des Sees für Aktive (z.B. zum Mountainbiken, Klettern, Surfen, Segeln)
  • Berg Monte Baldo: weniger als 60 Kilometern von Verona entfernt; kurvenreiche, steile Straßen bieten tolle Ausblicke auf den See; auch zu Fuß begehbar oder mit dem Mountainbike; von Malcesine am Ostufer führt eine Seilbahn auf den Berg
  • die Insel im See Isola del Garda: Besichtigung der im neugotisch-venezianischen Stil erbauten Villa sowie der englischen und italienischen Gärten
  • Weinverkostung in Bardolino: Anbaugebiet der gleichnamigen Rotweinsorte; im Ort gibt es außerdem ein Weinmuseum, ein Kloster und die Kirche San Pietro zu besichtigen

Quellen:

u.a.:

  • https://www.22places.de/verona-sehenswuerdigkeiten-tipps/
  • http://weltenbummel.com/index.php/verliebt-in-verona/
  • https://zeitgeist-living.blog/my-travel-tips-for-verona/
  • https://itchyfeet-travel.de/verona-reise-tipps/

Lust auf Verona?

Dann beginne jetzt, die ersten Schritte für deinen Verona-Urlaub unverbindlich zu prüfen:

  • Verona Reiseführer finden und tiefer in die Regionen Italiens einlesen
  • Tickets für Sehenswürdigkeiten vorab online buchen und Warteschlangen umgehen
  • Günstige Flüge nach Italien finden:

    • Unterkünfte in Verona anschauen & die besten sichern:



Booking.com