Whale Watching Reykjavik: Tickets, Anbieter & Tipps zu Touren!

Neben den beliebten Island Sehenswürdigkeiten zu Land hat sich Reykjavik in den letzten Jahren zum europäischen Zentrum für Whale Watching entwickelt. Kein Wunder, denn aufgrund der geografischen Begebenheiten sind die umliegenden Gewässer besonders reich an Nahrung. Die Region um Reykjavik bietet nämlich den perfekten Lebensraum für mehr als 23 Walarten.

In diesem Text möchten wir dir die wichtigsten Fragen über das Whale Watching in Reykjavik beantworten:

  • Kann man Whale Watching Touren ab Reykjavik machen?
  • Wann ist die beste Jahreszeit für Whale Watching in Reykjavik?
  • Was kosten Whale Watching Touren ab Reykjavik?
  • Welche Anbieter gibt es?
  • Wie sind die Erfahrungen mit Whale Watching in Reykjavik?
  • Wo kann ich Tickets buchen für Whale Watching Touren ab Reykjavik?
  • Gibt es noch andere Orte, von wo man auf Island Wale beobachten kann?
Spektakuläre Aufnahmen von Walen vor Reykjavik.
Spektakuläre Aufnahmen von Walen vor Reykjavik.
Bei Urlaubern beliebt: Wal-Exkursionen in Island.

Erfahrungen von Urlaubern mit Whale Watching Touren ab Reykjavik von Special Tours Iceland

Special Tours Iceland
Anbieter von Waltouren bei Reykjavik: Special Tours.
  • Adresse: Geirsgata, 11101 Reykjavik, Island
  • Telefon: +354 560 8800

Quelle: Google-Rezensionen

Erfahrungen von Teilnehmern der Walbeobachtungs-Touren ab Reykjavik in Videoform:

WHALE WATCHING REYKJAVIK 3b

Überblick Whale Watching Touren Reykjavik von Sea Trips Reykjavik

 

Erfahrungen von Urlaubern mit Whale Watching Touren ab Reykjavik von Sea Trips Reykjavik

Sea Trips Reykjavik
Anbieter Sea Trips Reykjavik.
  • Adresse: Ægisgarður 5b, 101 Reykjavik, Island
  • Telefon: +354 779 8988

Quelle: Google-Rezensionen

Erfahrungen von Teilnehmern der Walbeobachtungs-Touren ab Reykjavik in Videoform:

F.a.q.: Häufige Fragen zu Walexkursionen ab Reykjavik (Island)

Die Walarten, die rund um Reykjavik am häufigsten beobachtet werden, sind Buckelwale, Zwergwale, Weissschnabeldelfine und Schweinswale.

Im Sommer, ungefähr von April bis Oktober, ist die Hochsaison für Walbeobachtungen in Reykjavik. In den anderen Monaten braucht man etwas Glück, um Wale beobachten zu können.

Es gibt keine «beste Tageszeit», um Wale zu sehen – jeder Tag und jede Tour ist anders.

Normalerweise dauern die Ausflüge auf dem Boot zwischen 2 und 3 Stunden.

Das ist abhängig von der Tour und den Walen. Seriöse Anbieter sollten einen strengen Verhaltenskodex verfolgen und sich den Tieren vorsichtig nähern. So sind bei einigen Touren die Wale direkt neben dem Boot und bei anderen Touren weiter entfernt.

Viele Anbieter stellen warme Overalls zur Verfügung, aber generell ist es empfehlenswert mehrere Schichten anzuziehen. Feste Schuhe, Mütze und Handschuhe sollte man ebenso dabeihaben. Für sonnige Tage empfiehlt es sich zudem eine Sonnencreme und Sonnenbrille mitzunehmen. Und denkt daran: das Wetter in Island kann sich schnell und häufig ändern, daher sei auf jedes Wetter vorbereitet!

In der Regel bewegen sich die Preise für Whale Watching Touren ab Reykjavik zwischen 75 EUR und 150 EUR pro Person – jedoch ist der Preis von verschiedenen Faktoren, wie beispielsweise die Dauer, das Boot und der Art der Tour abhängig.

Insbesondere in der Hauptsaison, von April bis Oktober, wird aufgrund der hohen Nachfrage empfohlen sich ein Ticket vorab zu reservieren.

Wale sind wilde Tiere, daher gibt es nie eine Garantie sie in freier Wildbahn beobachten zu können. Die Chancen stehen jedoch gut, wenn man während der Hauptsaison an einer Tour teilnimmt. Manche Tourenanbieter locken zudem mit dem Versprechen, dass man erneut mitfahren darf, falls man keine Wale sehen konnte.

Das kommt auf die Art des Bootes an. Während Schnellboote meistens keine besitzen, haben größere Boote normalerweise eine Toilette an Bord.

Island Reise planen: