Island: Wale beobachten – Infos & Tickets zu Whale-Watching-Touren

Aktualisiert: Mai 2022

Finnwale, Buckelwale, Schweinswale, ja sogar Blauwale und Killerwale kann man mit etwas Glück auf Island sehen.

Um auf Island Wale zu beobachten entscheiden sich die meisten Touristen, an einer Whale-Watching-Tour teilzunehmen. Manchmal kann man mit gutem Auge aber auch vom Festland bereits einen Wal entdecken!

In diesem Artikel stellen wir euch eine von Islands Sehenswürdigkeiten vor: Die bunte Tierwelt Islands und konkret die vielen Wale, die im Wasser nahe der Insel zu finden sind!

Wie läuft das Whale-Watching auf Island ab?

  • Eine Tour dauert in der Regel zwischen 2 und 3 Stunden und wird von professionellen Anbietern organisiert und durchgeführt.
  • Gemeinsam mit einer (kleinen oder größeren) Gruppe fährt man mit einem Boot oder einer Fähre rauf aufs Meer, um den Walen auf Island möglichst nahe zu kommen.
  • Da Wale beobachten auf Island zu den beliebtesten Touristen-Attraktionen und Highlights gehört, kann eine Vorreservierung sinnvoll sein (weiter unten im Artikel findet ihr Tickets)

Wann kann man auf Island Wale sehen?

  • Die beste Reisezeit zur Walbeobachtung auf Island ist ganz klar der Sommer: Von Juni bis August 
  • Man kann (mit ein wenig Glück) jedoch auch ganzjährig Wale entdecken auf der Insel

Was kosten Waltouren auf Island?

  • Das Whale Watching auf Island hat Preise zwischen 70 und 120 Euro pro Person in der Regel
  • Oftmals gibt es zudem eine kostenlose Storno-Option für alle Fälle

Lohnt sich eine Whale-Watching-Tour? Erfahrungen

Am authentischsten sind echte Erfahrungsberichte von Touristen, die bereits Whale-Watching-Touren auf Island mitgemacht haben. Wir lassen sie hier zu Wort kommen und haben auch ein eigenes Video zum Wale sehen auf Island mit Tipps und Eindrücken gemacht:

Von welchen Orten kann man Touren buchen?

Je nach dem, wo ihr euch gerade bei eurer Island Rundreise befindet, bieten sich Wal-Touren von anderen Ausgangspunkten aus an.

Folgende Städte bzw. Orte sind beliebte Startpunkte zum Wale gucken auf Island:

  • Hauptstadt Reykjavík
  • Touren zum Whale Watching ab Akureyri als zweitgrößte Stadt Islands
  • Whale Watching ab Húsavík ist ebenfalls ein beliebter Ausgangspunkt
  • Im Winter haben zudem Touren von der Halbinsel Snæfellsnes nach unserem Wissen einen guten Ruf

Karte mit Städten in Island, die Touren anbieten:

Tickets Wale beobachten ab Reykjavík:

Von Islands Hauptstadt Reykjavík starten – wenig überraschend – die meisten Angebote für organisierte Touren aufs Wasser.

Da die meisten Urlauber und Touristen über die Hauptstadt an- und abreisen, bietet sich das für die Veranstalter an.

Falls ihr von Reykjavík Wale beobachten möchtet, habt ihr mehrere Touren zur Auswahl, die als Ausflug ab Reykjavik stattfinden:

 

Weitere Orte für Walbeobachtung auf Island:

Alternativ habt ihr natürlich auch von anderen kleineren Städten im Land aus die Option, eine Exkursion mit der Fähre zu buchen und Wale zu gucken.

Als weitere beliebte Ausgangsorte etabliert haben sich nach unseren Recherchen Akureyri und Húsavík (beide in Nordisland):

Tickets Whale-Watching-Tour ab Húsavík:

Touren-Angebote ab Húsavík finden:

Tickets Wale beobachten ab Akureyri:

Touren-Angebote ab Akureyri finden: