Perlan Museum in Reykjavik

„Reykjaviks wohl hübschester Warmwasserspeicher“, nennt der Stefan-Loose-Island-Reiseführer die nächste von den bekannten  Sehenswürdigkeiten Reykjaviks: Die Rede ist vom Perlan. 

Ob man sie nun schön findet oder nicht, bleibt wohl Geschmacksfrage – eines jedoch steht fest: Das Gebäude mit der riesigen Glaskuppel ist weit sichtbar und eine optische Auffälligkeit in der „Skyline“ Reykjaviks. 

Seit etwas mehr als 30 Jahren (1991) wird hier in fünf der sechs Tanks heißes Wasser (rund 85 Grad) gespeichert, welches dann in die Häuser der Bürger Reykjaviks fließt. Vom Hellisheidi-Kraftwerk gelangt das Wasser vorher in die Tanks der Perlan. 

Die „Perle“ – das bedeutet Perlan nämlich übersetzt – „kann aber noch mehr“ als „nur“ heißes Wasser speichern: Im Tank Nummer sechs nämlich ist ein Museum zu finden, das ihr besichtigen könnt: Das Museum der Naturwunder Islands. 

Museum der Naturwunder & Eistunnel

Was für manche vielleicht erstmal etwas langatmig klingen mag (für alle, die nicht so die „Museums-Typen“ sind), könnte auf den zweiten Blick dann aber doch spannend, actionreich und vor allem ziemlich cool, nämlich kalt,  werden!

Warum? Weil ihr in dem Museum im Perlan noch eine sehr außergewöhnlich begehbare Attraktion findet: Den einzigen Indoor-Eistunnel der Welt! 

Eines sei versprochen: Es ist zwar ein künstlicher Tunnel, aber eisekalt ist es trotzdem drinnen… (warme Jacken können notfalls geliehen werden im Museum). 

Planetarium-Kino im Perlan

Doch damit nicht genug, denn das Perlan bietet noch eine weitere Sehenswürdigkeit: Das Áróra Planetarium. 

Hierbei handelt es sich um ein schickes Kino, wo ihr eine Nordlichter-Show anschauen könnt – zu jeder Jahreszeit!

Natürlich ist das nicht das gleiche, wie eine „richtige“ Nordlichter-Tour ab Reykjavik, aber dennoch ein guter Trost während der Nordlichter-armen-Sommerjahreszeit. 

Nordlichter-Show & Museum

Außerdem kann es eine gute Vorbereitung sein, wenn ihr selbst vorhabt, Nordlichter in Island im Herbst oder Winter zu sehen!

Ein Restaurant und ein Café runden das Angebot im Perlan ab, sodass wir sagen: Das Perlan in Reykjavik ist einen Besuch wert! Alleine schon – und vor allem – wegen der supercoolen Indoor-Eishöhle! 

Übrigens: Mit dem Hop-on-hop-off-Bus (oder auch normalen Bussen) kommt ihr prima zum leicht außerhalb des Stadtzentrums gelegenen Perlan und zurück!

Perlan
Perlan

Perlan Tickets online buchen:

Perlan: Öffnungszeiten, Eintritt, Preise

  • Hallgrimskirkja Innen Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr
  • Hallgrimskirkja Turm Öffnungszeiten: 10 bis 16.30 Uhr
  • Hallgrimskirkja Innen Eintritt: kostenlos
  • Hallgrimskirkja Turm Eintritt: Turmticket IKR 1200 (= 8€), nur vor Ort lösbar
  • Hallgrimskirkja Adresse: Hallgrímstorg 1, 101 Reykjavík, Island

Perlan: Bilder

Perlan
Perlan
Perlan in Island
Perlan in Island
Highlight Eishöhle
Highlight Eishöhle
Indoor Eishöhle im Perlan Museum
Indoor Eishöhle im Perlan Museum

Perlan: Dokus & Videos

Perlan: Lage in Reykjavik

Island Reise planen:

Weiterlesen: